Angebote zu "Junger" (58 Treffer)

Junge Unternehmen - Charakteristika, Potenziale...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stark unterschiedliche Entwicklungsverläufe machen die Beschäftigung mit jungen Unternehmen überaus spannend. Bedingt durch diffuse Konkurrenz- und Abnehmerstrukturen, ablehnende Kapitalgeber oder spontane Innovationen kommt es immer wieder zu rasanten Erfolgen oder aber zu raschem Scheitern. Ganz offensichtlich reicht das betriebswirtschaftliche Planungs- und Kontrollinstrumentarium nicht aus, um diese Entwicklungsverläufe zu erfassen. Dementsprechend soll dieses Buch Ansatzpunkte aufzeigen, wie die Charakteristika, Potenziale und Dynamik junger Unternehmen analysiert werden können. Dazu werden Typen junger Unternehmen differenziert und deren jeweils unterschiedliche Entwicklung systematisch beschrieben und erklärt. Ausgehend von unterschiedlichen Theorien und einer Fülle empirischer Studien werden inspirierende Anregungen für eine Auseinandersetzung mit jungen Unternehmen gegeben. Besonderer Wert wird dabei auf die theoretische Fundierung sowie die Einbindung von Fallstudien gelegt. Prof. Dr. Michael Fallgatter lehrt Personalmanagement und Organisation an der Universität Wuppertal.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Internationaler Markteintritt junger technologi...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, einen Ansatz zu bieten, die noch bestehende Lücke der wissenschaftlichen Betrachtung des internationalen Markteintritts junger technologieorientierter Dienstleistungsunternehmen zu schließen. Dazu werden zunächst die jungen technologieorientierten Dienstleistungsunternehmen (JTDU) und der internationale Markteintritt definiert und ausführlich betrachtet. Dies bildet die Grundlage für die Verknüpfung beider Forschungsgebiete gemäß der Aufgabenstellung dieser Arbeit. Im Rahmen dieser Verknüpfung wird ein Konzept für den internationalen Markteintritt von JTDU erstellt. Durch eine Fallstudie, die den internationalen Markteintritt des indischen Unternehmens SODEV in den deutschen Markt beschreibt, wird dieses auf seine Anwendbarkeit geprüft. Es zeigte sich, dass das erarbeitete Konzept bei der Wahl des geeigneten Weges der Internationalisierung als Unterstützung dienen kann. So konnten mit dessen Hilfe die meisten Ursachen des Scheiterns, von SODEV beim Eintritt in den deutschen Markt, erklärt werden. Die Arbeit zeigt weiter, dass der Erfolg des Markteintritts von einer Vielzahl von Merkmalen beeinflusst wird. Die Erstellung eines Konzeptes, welches alle Variablen beinhaltet, scheint aufgrund des erforderlichen Umfanges nicht möglich. Grundlegend für einen erfolgreichen internationalen Markteintritt sind eine detaillierte Planung und ein systematisches Vorgehen. Das entwickelte Konzept kann daher als Entscheidungshilfe eines internationalen Markteintritts herangezogen werden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Legitimierungsprozess junger VC-finanzierter Un...
48,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Junge Unternehmen werden als zentrale Initiatoren bei der Entwicklung bedeutender Innovationen und gesamtwirtschaftlicher Wachstumsimpulse betrachtet. Zugleich ist aber die Überlebenswahrscheinlichkeit junger Unternehmen mitunter recht gering. Vor diesem Hintergrund wird untersucht, ob die Finanzierung eines jungen Unternehmens mit Wagniskapital (Venture Capital, VC) zur Reduktion der Mortalitätswahrscheinlichkeit beitragen kann und welche Bedeutung dieser Finanzierungsform für die Entwicklung der Reputation junger Unternehmen im Rahmen der unternehmerischen Legitimierung zukommt. In Anlehnung an die bestehende Forschung zum Themenkomplex VC besteht das Ziel darin, die Erkenntnisse der wissenschaftlichen Legitimationsforschung weiterzuentwickeln und für junge Unternehmen nutzbar zu machen. Dr. Siegrun Brink ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Personalmanagement und Organisation an der Universität Wuppertal.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Sozialunternehmen Junges Gemüse UG. Erarbeitung...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,0, , Veranstaltung: Social Entrepreneurship - Gestalten, Sprache: Deutsch, Abstract: Dies ist eine Komplettlösung inkl. Social Business Model Canvas für den Kurs Social Entrepreneurship-Gestalten der Virtuellen Hochschule Bayern. Die junges Gemüse UG ist ein kleiner Versandhändler, der krummes Obst und Gemüse, welches im Supermarkt normalerweise gar nicht erst angeboten wird, vermarktet. In unserem Konzept soll eine junges Gemüse Box mit saisonalem und regionalem Obst und Gemüse dem Kunden direkt zugesandt werden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Das Bestimmen und Akquirieren humaner Ressource...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Innovation und Entrepreneurship), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bachelorthesis ist eine Theoriearbeit über die Bestimmung und die Möglichkeiten der Akquirierung von erfolgsrelevanten Humanressourcen für Start-ups. Ein erfolgreiches Etablieren von neu gegründeten Betrieben auf dem Markt ist bedeutend für eine Menge verschiedener Akteure. Gegenüber von expandierenden Start-ups, steht ein großer Teil, der scheitert oder kein Wachstum generiert. Es stellt sich die Frage, was über Erfolg und Misserfolg von Gründungen entscheidet. Eine plausible Erklärung könnte in dem Humankapital der Gründer liegen. Der Ansatz wurde bereits öfters verfolgt und empirisch untersucht, allerdings nicht in ausreichendem Maße für Start-ups. Die wenigen Studien, die sich den Auswirkungen von Humankapital auf den Erfolg von Start-ups widmeten, fanden zudem keine eindeutigen Implikationen für Gründer. Entweder wichen die Ergebnisse der Untersuchungen voneinander ab oder sie zeigten gar Gegensätzliches auf. Die Uneinigkeiten der Studien sind Anlass, die verschiedenen Resultate zu analysieren. Im Rahmen der Arbeit werden die Gründe für das Zustandekommen der unterschiedlichen Studienergebnisse untersucht. Das Ziel ist es, festzustellen, ob bestimmte Humanressourcen entscheidend für den Erfolg von neu gegründeten Betrieben sind. Während der Fokus auf der Bestimmung der Ressourcen liegt, wird zudem ausgearbeitet wie Start-ups wichtiges Humankapital akquirieren können.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 16.04.2018
Zum Angebot
Gründerfinanzierung und öffentliche Fördermitte...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,3, Hochschule Fresenius München (Hochschule Fresenius München), Sprache: Deutsch, Abstract: Deutschland, Land der Ideen. Um Ideen, Innovationen und technische Erneuerungen voranzutreiben, ist es wichtig, an deutschen Hochschulen und Universitäten eine nachhaltige Gründerkultur zu etablieren. Zu den Förderungen für Existenzgründer zählen vergünstigte Kredite, die Gewährung einer Bürgschaft für ein Darlehen oder Zuschüsse zur Existenzgründung und Fördermittel für hochschulnahe Ausgründungen. Auch Beteiligungskapital wird von Beteiligungsgesellschaften der Förderbanken und staatlichen Fonds angeboten. Warum das Alles? Weil Deutschland Entrepreneure braucht, die Verantwortung übernehmen und durch Innovationskraft Arbeits- und Ausbildungsplätze in zukunftsweisenden Wirtschaftsbranchen generieren. Selbstständigkeit bedeutet Eigenverantwortung zu übernehmen, Risiken zu schultern und flexibel zu sein. Entrepreneurship heißt in diesem Zusammenhang, dass auch junge und gut ausgebildete Menschen den Weg der eigenen Unternehmungsgründung gehen. Entrepreneurship soll dabei als Prozess erfasst werden, in dem unternehmerische Gelegenheiten identifiziert, evaluiert und genutzt werden. Hierfür wird in dieser Arbeit der Ablauf der Gründung eines innovativen Unter-nehmens als Prozess dargestellt. Der Focus liegt dabei vorwiegend auf dem Gesichtspunkt der Gründungsfinanzierung im Sinne von Entrepreneurial Finance. Die Bewältigung dieses Aufgabenbereiches ist für den Gründungserfolg von enormer Bedeutung, denn nur bei ausreichender Verfügbarkeit benötigter Finanzierungsmittel kann eine Geschäftsidee realisiert werden und ein vielversprechendes startup wachsen. Mit Hilfe eines aus der Literatur bekannten theoretischen Modells wird der Gründungsprozess in einem Phasen-Diagramm dar-gestellt, und dabei die Alternativen der Finanzierungsmöglichkeiten in den ein-zelnen Phasen diskutiert. Wie Entrepreneurial Finance praxisnah funktioniert, wird schließlich anhand einer praktischen Anwendung in Form eines erfolgreichen Ideenpapiers für das Startups Kids-Kleider-Kiste veranschaulicht. Die Kids-Kleider-Kiste ist eine Geschäftsidee, dessen Markteintritt über staatliche Fördermittel und eine hochschulnahe Ausgründung realisiert wurde. Die vorliegende Arbeit stellt Entrepreneurship als einen in Phasen ablaufenden systematischen Prozess dar und soll künftigen Entrepreneuren, die mit dem Gedanken einer Unternehmensgründung spielen, einen ersten Einblick über die Thematik Entrepreneurial Finance in den einzelnen Phasen liefern.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Das Hermes Fiasko - Die Paketsklaven
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer Lagerhalle beginnt und endet die rasante Karriere von Kevin Trautner. Sie führt ihn schnell zu allem, was er sich der ehrgeizige, junge Mann erträumte: Geld, Macht, Erfolg. Mit nur 23 Jahren ist er jüngster Generalunternehmer, leitet ein ganzes Hermes Depot und entwickelt sich zum anerkannten Jungmanager und schließlich auch zu einer Nachwuchshoffnung. Ein inhaltlich in der Darstellungsweise interessantes und informatives sowie packendes und mitreißendes Buch zugleich. Der Jungmanager erlebt Macht und Anerkennung, bevor die andauernde Belastung ihren Tribut fordert und der freie Fall ins Bodenlose die Karriere beendet. Dabei enthüllt der Autor die mafiösen Strukturen eines Konzerns, der seine eigenen Gesetze geschaffen hat. Ein extrem hoher Leistungsdruck, schlechte Arbeitsbedingungen, unbezahlte Überstunden und die Willkür von Vorgesetzten gehören zum Alltag eines Generalunternehmers und seiner Beschäftigten, Unterauftragnehmer und Azubis. Setzt man sich dagegen zu Wehr, sind systematisch Einschüchterungen die Reaktion. Er deckt auf, mit welchen Tricks und Methoden die Unmachbarkeit von Vorgaben eben doch erfüllt werden kann, welche Strategien die Scheinselbstständigkeit vertuschen und nennt die Verantwortlichen für das knallharte System des Konzerns. Ein wirklich erschreckender Blick hinter die Kulissen eines Konzerns, der mit seinem skrupellosem Streben nach Macht und Profit auf einen ruinösen Verdrängungswettbewerb aufbaut und eine Struktur unter den Generalunternehmen geschaffen hat, die sich selbst untergräbt. Es ist ein Sachbuch mit einem direkten und wertendem Schreibstil, einer modernen und flüssigen Ausdrucksweise und hervorragender Darstellung und Erläuterung des Systems, das als Enthüllungsbericht kraftvoll, aber auch in der Authentizität des Autors erfahren wirkt. Die Spitzenleistung fordert ihren Tribut: Er verliert zusehends den Überblick, ist der permanenten Belastung nicht mehr gewachsen und gerät in einen Strudel der Abhängigkeit. Er scheitert an seinen eigenen Ambitionen, aber vor allem an den perfiden Methoden und am Druck des Hermes-Konzerns und bezahlt am Ende einen hohen Preis. Kevin Trautner war Regierungsbeschäftigter im mittleren nichttechnischen Dienst des Bundes im Referat Eigensicherung, Terror- und Gefahrenabwehr und ist ausgebildeter Polizeibeamter. Er war zudem Geschäftsführer, Geschäftsführender Gesellschafter und Prokurist diverser eigener Unternehmen in Deutschland und Österreich und Generalunternehmer der Hermes Europe.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Schrei vor Glück - Zalando oder shoppen gehen w...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Traditionelle Versender wie Quelle und Neckermann verschwinden von der Bildfläche. Karstadt kämpft ums Überleben. Zalando aber gibt es inzwischen in vierzehn Ländern und wächst weiter. Wie schaffen die das? Hagen Seidel hat Wissenschaftler, Chefs prominenter Handelskonzerne und Modehersteller gefragt, wie Zalando die größte Einkaufsrevolution der jüngsten Zeit herbeiführen konnte. Eindrücklich beschreibt der renommierte Wirtschaftsjournalist, warum der Online-Händler unser Konsumverhalten so massiv verändert. Das Buch ist die erste umfassende Darstellung einer unglaublichen Erfolgsgeschichte, in der erstmals auch die Gründer selbst beschreiben, wie sie aus einem unscheinbaren Startup-Unternehmen Europas größten Onlinehändler schmiedeten. Ein tiefer Blick hinter die Kulissen des Online-Stars aus Berlin! Hagen Seidel lebt in Düsseldorf und leitet das Korrespondentenbüro Nordrhein-Westfalen der Welt-Gruppe. Er ist einer der profiliertesten Beobachter des Konsumverhaltens im deutschsprachigen Raum und analysiert seit zehn Jahren die Trends im Handel sowie die Rolle der Marken. 2010 sorgte sein Buch »Arcandors Absturz«, über die Insolvenz des ehemaligen Karstadt-Quelle-Konzerns, für Aufsehen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der Fall Facebook
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kann Mark Zuckerberg das erfolgreichste soziale Netzwerk der Welt wieder auf Kurs bringen? Er galt als der Börsengang des Jahres: Am 18. Mai 2012 startete Facebook an der NASDAQ. Zwar schloss die Aktie den ersten Handelstag mit einem Plus, doch noch während des Tages liefen die ersten Gerüchte um, dass dies nur massiven Stützungskäufen der Begleitbanken zu verdanken sei. Schon am zweiten Handelstag stürzte Facebook ab - und hat sich seitdem nicht mehr erholt. Das Wunderkind Mark Zuckerberg verlor mehrere Milliarden Dollar in Minuten. Doch statt sich um das Desaster zu kümmern, nutzte er die Woche, um zu heiraten und in die Flitterwochen zu fahren. Wie lernfähig ist der Junge aus Dobbs Ferry? Und was bedeutet das Facebook-Desaster für andere Internetkonzerne? Antworten dazu gibt es in diesem Ebook: Die besten Artikel zum Fall Facebook aus der Wirtschafts und Technik-Redaktion der WELT, geschrieben von Experten in ihrem Fach.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Businessplan der Buchhandlung BuchmitHerz
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 84%, SAE Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: BuchmitHerz, so heißt die neue Art des Buchhandels die ich, Bianca Farchmin, zusammen mit meiner Mitgründerin Iska Barendt am Markt implementieren möchte. Im Jahr 2016 soll dieser kleine Laden im schönen Kaskelkiez, in Berlin Rummelsburg gelegen, seine Türen öffnen. Bereits mit dem Namen BuchmitHerz zeigen wir unserer Zielgruppe die große Leidenschaft der Gründerinnen für Bücher und wollen damit auch gleichzeitig unser großes Herz für die Kunden suggerieren. Da der Fokus des Sortiments des Ladens auf Kinder- und Jugendliteratur liegt, finden wir auch unsere Hauptzielgruppe bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren. Natürlich sind damit inbegriffen die Eltern, Freunde und Familien der jungen Zielgruppe. Für diese bieten wir ausgewählte Blockbuster an und laden sie ein, bei einem biologischen Getränk eine Weile im Laden zu verharren. Kurzfristige Ziele sind das Steigern des Bekanntheitsgrades und der Aufbau eines Kundenstammes. Langfristig gesehen wollen wir uns in Berlin ein rentables Geschäft aufbauen, uns einen Namen machen und ein stabiles Einkommen sichern können. Um eine gute Buchhaltung zu führen und auch steuerlich durchzusehen, werden wir ab dem zweiten Geschäftsjahr einen freien Mitarbeiter einstellen, der sich um diese Aufgaben kümmern wird. Der Büchermarkt in Deutschland ist gerade in Berlin besonders gesättigt. Der Börsenverein zählte 2014 bereits 241 Büchergeschäfte in der Hauptstadt. Die Konkurrenz für unseren Buchhandel ist somit recht groß und benötigt eine gute Strategie, um auf diesem Markt bestehen zu können. BuchmitHerz schafft es, mit seinem einladenden und außergewöhnlichem Ambiente und gutem Konzept gegen die Konkurrenz bestehen zu können. Die Gründerinnen haben sich für die Rechtsform Gesellschaft bürgerlichen Rechts, kurz GbR entschieden, da diese schnell und vor allem kostengünstig gegründet werden kann. Man benötigt kein umfangreiches kaufmännisches Wissen, um diese zu führen. Und auch steuerlich ist die GbR sehr vorteilhaft, denn alle Gewinne und Verluste werden sofort wirksam. Die Chancen des Unternehmens sehen wir eindeutig in der persönlichen Beratung im netten Ambiente. Das Risiko bleibt trotzdem das Internet mit den vielen Online-Händlern.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.03.2018
Zum Angebot